News

Triathlon Ravensburg

Am Samstag fand bei über 30 Grad Celcius die Baden-Würtembergische-Meisteraschaften in Ravensburg statt. Durch die heissen Temperaturen der letzten Wochen fand das Schwimmen ohne Neopren statt. So reihte ich mich bewußt etwas weiter hinten am Start ein. Dadurch war ich das ganze Schwimmen irgendwie zwischen Athleten eingeklemmt und konnte mein Tempo nicht schwimmen. So kam ich erst nach knapp 12 min wieder an Land. Als Gesamt 86. machte ich mich auf den Weg in die Wechselzone. Egal dachte ich mir, meine Strecke und mein Wetter. Auf der hügeligen Radstrecke konnte ich Platz um Platz gutmachen und kam nach 42:46 min mit der 2. Radzeit aller Teilnehmer in die 2. Wechselzone. Als 24. ging es auf die Laufstrecke am Flappbachbad. Auf der Laufstrecke griff ich nach allem was Abkühlung versprach. Ich konnte weitere Athleten hinter mir lassen und lief als 14. Mann (AK45 1.) durchs Ziel. Die Form stimmt und die nächsten Rennen können kommen.