Ergebnisse

17.06-Bregenz-Triathlon

Start in die Triathlon-Saison gelungenAm Wochenende bin ich beim Triathlon in Bregenz am Start gewesen. Nach einer Pause gibt es endlich wieder eine Olympische Distanz am Bodensee. Durch das warme Wetter betrug die Temperatur des See beinahe 22 Grad, was ein Neoverbot zur Folge hätte. Der Wettergott hatte mit mir ein Einsehen und wir hatte kurz vor dem Wettkampf noch kühlere Temperaturen, so das wir unseren „Kälteschutz“ verwenden durften. Unsicher wie es um  meine Schwimmform bestellt ist, stellte ich mich ans Ende des Feldes. Das Feld zog sich schnell in die Länge und so hatte ich ein ruhiges Schwimmen. die erste Runde brachte ich in 13 min hinter mich. Nach einem langen Landgang ging es auf die 2 Runde. Mit den knapp 28 min für die 1750m(inkl. Landgang) bin ich mehr als zufrieden. Nach einem für meine Verhältnisse sensationellen Wechsel ging es auf den 2 Teil. Die ersten 10 km gingen flach am See entlang. Danach ging es  350hm in meinem Heimatort. Beflügelt durch die vielen Zuschauer an der Strasse ging es im rasenden Tempo wieder nach Bregenz. Für die 42km benötigte ich 74min. Beim 2 Wechsel lies ich mir ein bißchen Zeit um durchzuschnaufen. Jetzt mußte ich nur noch die 3*3km zwischen Seebühne und Hafen hinter mich bringen um im Ziel die Beine hochzulegen. Nach etwas mehr als 34min bog ich nach 2:19h als Gesamt 15.(AK2.) auf die Zielgerade. Die Veranstaltung war super organisiert und die Stimmung an der Strecke super. Komme sicher wieder!

 

home